Willkommen bei der Autoverwertungs AG Rupp in Münchenbuchsee

Es begann alles mit einem einfachen Handel von gebrauchten Autoteilen. Hierfür gründete Karl Rupp im Jahre 1966 die Firma Karl Rupp AG. Im Jahre 2002 wurde die Firma von Hugo und Helene Capelli übernommen und gleichzeitig in Autoverwertungs AG Rupp umbenannt. Hugo Capelli war während 28 Jahren in der Firma seines Vorgängers tätig, zuletzt als deren Betriebsleiter.

Unser Betrieb am westlichen Dorfeingang von Münchenbuchsee, an der Bielstrasse 32, erstreckt sich über 30'000 m2. In den überdachten Hochregallager sind über 2000 Fahrzeuge abgestellt. Die Lagerfläche umfasst 28'000 m2.